1. Startseite
  2. Container für jeden Entsorgungsfall
  3. Wichtige Hinweise
  4. Preisliste

Preisliste

Anwendungsbereich nur für die  Region Altkreis Bitterfeld

Die in der Preisliste der WR aufgeführten Preise gelten ausschließlich für …

  • Containerdienstleistungen der WR (Aufstellen, Abziehen, Leeren sowie Wechseln, Umsetzen, Anliefern/Transportieren) gültig, die in der Region des Altkreises Bitterfeld (in den Grenzen vom 30.06.2007) in Anspruch genommen werden sowie für die …
  • Entsorgungskosten, die für die über die Container zur entsorgenden Abfälle anfallen sowie für …
  • die gegebenenfalls hinzukommende Containermiete.

Beispielrechnung

  • Sie bestellen einen Absetzcontainer mit einem Volumen von 7 Kubikmetern, versehen mit einem Deckel (daher auch aus Deckelmulde bezeichnet | siehe Bild).
  • Sie haben die Absicht, den Container mit Sperrmüll (Möbel, Teppiche, Hausrat) aus einer Haushaltsauflösung zu befüllen und das innerhalb von maximal fünf Tagen fertig zu bekommen.

Das steht in der Preistabelle für den gewählten Container (Auszug)

Containerart
Leistungen A
Aufstellen | Abziehen | Leeren
Leistungen B
Wechseln | Umsetzen | Liefern/Transport
Containermiete
ab dem 6. Kalendertag
Containermiete pro Monat
bei Dauergestellung
Kosten Brutto
in €
inkl. MWSt.
Kosten Brutto
in €
inkl. MWSt.
Kosten Brutto pro Tag
in €
inkl. MWSt.
Kosten Brutto
in €
inkl. MWSt.
Absetzcontainer mit Deckel
7 m³

130,90

124,95

3,57

35,70

Erläuterungen zu den Angaben der Preistabelle | Beispielrechnungen

  • Das Aufstellen des Containers bei Ihnen kostet erst einmal nichts.
  • Ist der Container voll und wurde innerhalb von fünf Tagen bei Ihnen abgeholt/abgezogen und geleert, kostet der Container brutto 130,90 € zuzüglich der Entsorgungskosten für den Sperrmüll, die nach Gewicht/Masse mit 190 € pro Tonne Abfall berechnet werden.
  • Bei einem Gewicht/Masse von rund 2,45 Tonnen Sperrmüll im Container betragen die Entsorgungskosten 465,50 €. Zusammen mit der Containermiete haben Sie für diese Containerdienstleistung 596,40 € zu zahlen.

Haben Sie sich beim zu entsorgenden Sperrmüll verschätzt und ist „Ihr“ Container bereits nach vier Tagen befüllt, können Sie ihn zwischendurch leeren lassen. Wenn Sie dann noch einmal fünf Tage für das Einräumen des übrigen Sperrmülls benötigen, ergeben sich die folgenden Kosten:

  • 130,90 € für den Container zuzüglich der Entsorgungskosten für die erste Ladung von 2,45 Tonnen Sperrmüll in Höhe von 465,50 €
  • 124,95 € für den Containerwechsel (ein zweiter 7 m³ Container wird mitgebracht und aufgestellt, der volle Container aufgeladen und zur Entsorgung gebracht)
  • 465,50 € Entsorgungskosten für die zweite Ladung Sperrmüll, es sind wieder 2,45 Tonnen
  • die Miete für drei Tage ab dem 6. Kalendertag in Höhe von 10,71 €
  • Insgesamt fallen bei diesem Beispiel Kosten in Höhe von 1.197,56 € an.

Entsorgungskosten gemäß Abfallmasse

Zu den Preisen für die Containertransport und -mietleistungen kommen bei jeder Nutzung eines Containers die Kosten für die Entsorgung der Abfälle hinzu (siehe Preisliste).

Diese gelten für die Nutzung unserer Container, wenn das Gewicht/die Masse der in diese eingefüllten Abfälle (das Taragewicht), mindestens 400 Kilogramm oder mehr beträgt. Liegt das Gewicht/die Masse der in einen Container eingefüllten Abfälle (das Taragewicht) unter 400 Kilogramm, gelten Pauschalpreise.

Abfallanlieferung auf der Bauschuttsortieranlage der WR

Die Entsorgungskosten für Abfälle (siehe Preisliste) inklusive der vorgenannten Erläuterungen zu dessen Taragewicht (größer/gleich 400 kg beziehungsweise unter 400 kg) gelten auch für die Selbstanlieferung der genannten Abfälle an der Bauschuttsortieranlage.

Menü